Ablauf 

Jede Hypnosesitzung verläuft anders, da jeder Klient mit seinem individuellen Thema zu mir kommt und ich mir ausreichend Zeit für meine Klienten nehme, werden Termine so vereinbart, dass es nicht zu Wartezeiten kommt.

Damit ich mich besser auf Sie einstellen kann, sende ich Ihnen vor der ersten Hypnosesitzung einen Fragebogen per Mail oder postalisch zu, den Sie bitte 3 Tage vor der Sitzung zurücksenden.

Am ersten Sitzungstag sollten Sie sich ca. 2,0 Stunden Zeit nehmen. Zuerst findet ein ausführliches Erhebungsgespräch und die Besprechung Ihrer Ziele statt, hierbei werden auch Ihre Fragen zur Hypnose allgemein beantwortet.

Klient und Coach behalten sich das Recht vor, während der Themenbesprechung die Sitzungen aus welchen Gründen auch immer abzubrechen. Sollte dies nicht der Fall sein erfolgt nach dem ausführlichen Gespräch die Hypnoseanwendung.

 

Hypnoseanwendung:

Nach Ihrem Einverständnis in Hypnose versetzt zu werden erfolgt die Einleitung in eine angenehme Wohlfühlentspannung. Durch das gezielte einsetzten meiner Stimme wird nicht nur eine innere Ruhe hervorgerufen, sondern diese auch vertieft, sodass Ihnen das  Loslassen leichter fällt und Sie sich ganz auf meine Stimme und den Worten die ich zu Ihnen sage, einlassen können. Anschließend folgt ein Übergang in die Haupthypnose-Wirkhypnose ( Suggestiv und, oder interaktiv) und als Abschluß eine sanfte Ausleitung, mit der Sie nach der Hypnosesitzung wieder vollkommen fit sind und sich angenehm ausgeruht fühlen werden, und Sie wieder aktiv am Straßenverkehr wie auch am Alltag teilnehmen können.

Ich arbeite Intuitiv, somit bekommt jeder Klient am Ende einer Sitzung, eine Affirmation, Seelenzahl, Bachblütenkarte oder ein Heilzeichen mit an die Hand zur Verstärkung der Sitzung, oder passend zu Ihrem Thema. 

Während der Trance werden Sie sich angenehm entspannt fühlen. Sie werden nicht schlafen, sondern all meine Worte hören und aufnehmen können. Zu jeder Zeit ist es Ihnen während der Trance möglich sich zu äußern und sich frei zu bewegen, also z.B. bei einem Juckreiz können Sie sich bewegen.

Sie sind mir nicht wehrlos ausgeliefert. Ich arbeite seriös und nehme Abstand von der sog.  "Showhypnose". 

 Meine Techniken:

  • Klassische Hypnose
  • Interakiv, suggestiv
  • Farbtherapie
  • Methoden aus NLP und Mentaltraining
  • Schnellhypnose
  • Schamanische Anwendungen

 

Bezahlung erfolgt immer unmittelbar nach der ersten Sitzung in bar. Meine Leistungen sind Privatleistungen und werden nicht mit Krankenkassen abgerechnet.  

 

 Wie viel Sitzungen sind notwendig?

Pauschal lässt sich das nicht beantworten, generell sollten Sie zunächst je nach Thema 3 - 6 Sitzungen a`60 min im Abstand von 7-10 Tagen anvisieren. Die Häufigkeit der Anwendung aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte. Mit einer einmaligen Anwendung kann schon einiges erreicht werden, jedoch können innere Bilder und Eindrücke durch mehrere Sitzungen die Vorstellungskraft und damit den Erfolg einer Hypnosesitzung verstärken. Mit jeder Sitzung werden Sie schneller in Trance kommen und intensivere Tranceerlebnisse verspüren, welche Mittel- und langfristig ihre spürbare Wirkung hinterlässt.

 

 

 Sollten Sie interesse an einer Hypnosesitzung haben, rufe Sie mich bitte an oder schreiben mir eine Mail. Einzelsitzungen werden per Termin vereinbart, es sind durchaus auch Termine in den Abendstunden sowie am Wochenende möglich.

 

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!